Translate

Montag, 4. Januar 2010

Meine Stiftebox

Zu Weihnachten habe ich mir ein paar Aquarellstifte gewünscht. Ich arbeite gerne mit den Copics aber die Farbauswahl ist da etwas teurer als bei den Aquas.
Nun war ich aber (muß ich echt mal sagen) so doof, mir nur die Stifte zu wünschen. Ich hab null daran gedacht, daß es da sicher auch Aufbewahrungen gibt. Erst als ich die Stifte auspackte, fiehl es mir auf. Naja aber man ist ja nun nen Bastler, also ran an den Basteltisch und eine Stiftebox musste her.
Fast verrückt bin ich am binden geworden,aber es steht ja.
Die Deko hab ich mal sehr dezent gemacht und ist erweiterbar. wenn das Teil dauernd in Benutzung ist, dann ist da störende Deko fehl am Platz. Daher haben beide nen Magneten am Popo und können individuell verschoben werden. So konnte ich dann auch gleich ein paar Stifte testen. Ich habe erstmal nur zwei Magnolias gemacht. Man ist ja flexibel.

Kommentare:

  1. Schöööööööööööön.

    Ist dasselbe Papier wie bei meiner Box, oder?

    GLG DANA

    AntwortenLöschen
  2. boah, die ist einfach nur genial! Die Stiftebox ist einfach ein Traum

    AntwortenLöschen